Bei uns im Schiffsmeisterhaus wird größter Wert auf Umweltbewusstsein, Nachhaltigkeit, Ressourcenschonung und ständige Qualitätssicherung gelegt – Wörter, die vielerorts nur leere Floskeln darstellen, bei uns aber fest im täglichen Handeln verankert sind; auch bei der Auswahl unserer Partner und Lieferanten stellt deren Umweltbewusstsein ein Kriterium dar.
Unser Einsatz, Engagement und die praktische Umsetzung bei uns im Betrieb brachten uns nun im Mai 2015 die Auszeichnung mit dem österreichischen Umweltzeichen für Tourismusbetriebe und dem europäischen Umweltzeichen ein.

Zu den betrieblichen Maßnahmen in Sachen Umweltmanagement, die wir für uns umgesetzt haben, zählen neben konsequenter Wasser- und Energieaufzeichnung bzw. -optimierung auch die spezielle umweltspezifische Schulung unserer Mitarbeiter sowie die bewusste Auswahl der Lieferanten im Hinblick auf deren Umgang mit Nachhaltigkeit. Und natürlich sind wir laufend bemüht, sowohl Partner und Lieferanten, als auch unsere Gäste auf unser Engagement aufmerksam zu machen und sie aktiv darin einzubinden.

Die Schonung von Energie-, Wasser und Abfallressourcen nimmt ebenfalls einen hohen Stellenwert bei uns ein: Den Strom für unser Haus stellen wir mit Hilfe von Solarenergie bereit und sämtliche Zimmer verfügen über effiziente, vollautomatische Energiesteuerung. Sämtliche Wasserentnahmestellen wurden mit sogenannten „Perlatoren” – wassersparenden Einsätzen – ausgestattet, Abfalltrennsysteme im ganzen Haus sowie Recycling-Informationen in allen Zimmern helfen bei der konsequenten Mülltrennung und sämtliche Getränke werden ausschließlich in Mehrweggebinden bestellt und angeliefert. Zusätzlich haben wir die gesamte Unternehmensführung auf elektronische Prozesse in Sachen Datenspeicherung, Reservierung und Rechnungslegung umgestellt, was erhebliche Mengen an Papieraufwand spart.
In Sachen Reinigung und Hygiene achten wir auf umweltverträgliche Reinigungsmittel im gesamten Betrieb. Bei uns kommen absolut keine Einweg-Hygieneprodukte zum Einsatz und auch bei der Wahl unseres Partners für die Hotel-Wäsche war der Verzicht auf Weichspüler und zusätzliche chemische Produkte ausschlaggebend. Und zusätzlich ist unser Haus als „Nichtraucher-Hotel” ausgewiesen, um einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der Luftqualität zu leisten! Außerdem bringen wir unseren Gästen eine „bewusste” Mobilität näher, indem wir ihnen die Nutzung der E-Tankstelle beim Hotel kostenlos zur Verfügung stellen und diejenigen, die eine umweltfreundliche Anreise nachweisen können, mit kleinen Aufmerksamkeiten aus der Region belohnen.

Last but not least – unsere Küche verwendet ausschließlich Lebensmittel-Produkte ausgesuchter, regionaler Lieferanten, um neben hochwertiger, biologischer Herstellung auch kurze Anfahrtswege sicherzustellen; Eier aus Freilandhaltung sowie Fair Trade-Produkte sind für uns ohnehin selbstverständlich.


Umwelt und wir special

Wenn Sie zu uns öffentlich anreisen gibt´s als kleines Dankeschön eine Flasche Birnencider als Geschenk ;-) 
http://www.ardagger.gv.at/content.php?pageId=3390

• kulinarisches • Entspannung • verwöhnt werden • unter Freunden sein •


// Bernhard Toferer //

Galerie

Kontakt

Bernhard Toferer

Tel: +43 / 74 79 / 63 18 Fax: DW 22
mobil: +43 / 664 / 33 57 400
A-3321 Ardagger Markt 60

Finde uns auf Facebook

 

 

 

Newsletter